Walhallritt GM Wolfram v.  Eschenbach

Seit der Wiederbegr├╝ndung des Ritterbundes Pfalzburg zue Ratisbona hatten wir den
Tod von 37 unserer Recken zu beklagen.

Stellvertretend f├╝r alle sei an unsere beiden letzten Gro├čmeister
und an unseren j├╝ngst verstorbenen Kanzler erinnert:

 

Friederikus der Frauenberger auf Prunn,
profan: Fritz Ludwig

im B├╝ndnis seit 1973, Gro├čmeister von 1983 bis 2004,
verstorben am 23. August 2004.

 

 

Wolfram von Eschenbach,
profan Karl Halter,

im B├╝ndnis seit  1991, Gro├čmeister von 2004 bis 2011,
verstorben am 12. Dezember 2011.

 

 

Walther von Stolzing,
profan: Gerhard Pobel

im B├╝ndnis seit 1998, Kanzler u. Heroldsbote
verstorben am 11. Januar 2014

 

 

Hans von Lobenstain,
profan: Hans Hausler

im B├╝ndnis seit 1992, Geheimschreiber seit 2002 und Chronist seit 1992, Gro├čkomtur
verstorben am 13. Juli 2017

SH104803

Eberhard der Muracher,
profan: Ludwig Fronauer

im B├╝ndnis seit 1995, Ehren-Gro├čkomtur, zuvor Katzensteyner Ritterbund zue Landeshuta
und Falkenfelser Ritterbund zue Strupinga
Gro├čkanzler des Deutschen Ritterbundes von 1966  bis  1976
Hochmeyster-Stellvertreter  von  1976  bis  1990
Komtur des Deutschen Ritterbundes seit 1980
und viele weitere Ehrungen und Titel verschiedener Ritterb├╝nde
verstorben am 3. Febr. 2018

Eberhard der Muracher+Wappen